Cattiva

Cattiva - geschmiedete Magnesium-Felge für Einsatz auf höchstem Niveau.

Cattiva ist die 6-Speichen-Felge aus Magnesium mit dem innovativen Speichendesign, dass OZ als „double section C&U“ bezeichnet. Das spezielle Profil dieser Speichen, sehr erfolgreich in vielen nationalen Rennserien und der Weltmeisterschaft eingesetzt, bietet höchste Effizienz in Sachen Gewicht, Masseverteilung und Steifigkeit.

Bereits nach einem Jahr in den besten Rennserien der Welt gewann diese Felge auf den bekanntesten Motorradmarken und den populärsten Fahrern. Cattiva siegte in der AMA auf Yamaha, die TT auf der Isle of Man mit Honda, die WEC mit Suzuki, in der Moto2 WM den Konstrukteurstitel und unzählige national Titel. Diese Siege mit unterschiedlichen Motorrädern auf den unterschiedlichsten Strecken zeugen von der Top-Qualität und der Genialität der OZ-Felgen auch im Motorradrennsport. Cattiva wird eigesetzt von BMW in der WSBK und an allen Ducatis der Satelliten Teams in der Moto GP.

Jetzt lieferbar in matt schwarz, glänzend schwarz oder gold, jeweils lackiert. Wie alle OZ Aftermarket Felgen, ist die Cattiva komplett austauschbar mit der Originalfelge – alle notwendigen Anbauteile in bester Qualität sind bereits dabei, auch der Kettenradträger ist im Lieferumfang enthalten. Alles ausgerichtet auf die maximal mögliche Gewichtsreduzierung. Nur das Kettenblatt muss separat bestellt werden.