Piega R

Piega R - geschmiedete reinrassige Aluminium-Felge (race use only) im optimierten 5-Speichen Design, ausgestattet mit der innovativen „C-Sektion“. Prädestiniert für Teams, Fahrer und Meisterschaften, in denen die Performance der Räder eine „gewichtige“ Rolle spielt.

Ein sehr wettbewerbsfähiges Set von Rädern, welches - verglichen mit den meist verwendeten und auch älteren Designs an geschmiedeten Rädern - in Bezug auf Masse, Gewicht und Steifigkeit mehr Vorteile bietet. Leichter auch deshalb, weil aus einem Guß und weil die Ausführung der Nabe, die Aufnahmen von Kettenblatt und Bremsscheibe jeweils auf die Erfordernisse der einzelnen Racebikes abgestimmt ist.

Alle Preise sind inklusive aller notwendigen Komponenten und des Kettenradträgers, in schwarz matt eloxiert. Die Anodisierung der Oberfläche trägt wiederum auch zur Minimierung des Gewichtes bei. Die Räder können einer speziellen Kugelstrahlprozedur unterzogen werden, um die ohnehin schon überzeugende Lebensdauer der Räder weiter zu verbessern.

Für höchste Ansprüche können die Räder im Bereich der Felge und der Nabe auch speziell nach Vorgaben der Teams gefertigt werden. Insbesondere können Anforderung in Bezug auf Gewicht, Masse und Steifigkeit berücksichtigt werden. Preise und Mindestmengen auf Anfrage.

Sowohl Vorder- wie auch Hinterrad können auf Wunsch mit einer Antislip-Beschichtung zur Vermeidung des Verdrehens des Reifens auf der Felge bei extremer Beschleunigung ausgestattet werden.
Die Piega R ist selbstverständlich auch für Einarmschwingen lieferbar.

Die Piega R ist nur für den Rennstreckeneinsatz geeignet.